Kaspar Stünzi

Kaspar Stünzi, Flötist

Geboren 1979 in Wiesendangen, erhielt ich meinen ersten Querflötenunterricht bei Solveig Süss-Olsson an der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und später unter anderem an "Musikschule und Konservatorium Winterthur". Hier nahm ich auch Theorie- und Kompositionsunterricht und gewann 2000 den Hans-Ninck-Musikpreis für Komposition.

Von 2002 bis 2007 studierte ich Querflöte an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste) in den Klassen von Marianne Stucki und Maria Goldschmidt. Im Sommer 2007 beendete ich mein Studium mit dem Lehrdiplom. Seit 2007 nehme ich Gesangsunterricht bei Maria Baldauf in Zürich und bilde mich so laufend im Bereich Atem/Stimme weiter.

Neben meinem Engagement als Flötist in verschiedenen Kammermusikformationen mit Auftritten an Konzerten, bei Vernissagen,  in Kirchen (Gottesdienste, Hochzeiten, Abdankungen) und privaten Anlässen (z.B. Geburtstagsfeiern, Firmenevents, ...), unterrichte ich Querflöte an der Musikschule Bichelsee-Balterswil und an der Musikschule Uzwil. Zudem leite ich den gemischten Chor Aawangen-Häuslenen.