Trio Arcadien

Trio Arcadien

Claudia Dieterle, Sopran
Kaspar Stünzi, Flöte
Ai Furuya, Klavier

Ausgewählte Kammermusik für Sopran, Flöte und Klavier aus Oper, Lied und Salonmusik bildet die Grundlage unseres Repertoires. Ergänzt wird es durch abwechslungsreiche Stücke in den verschieden Duo-Kombinationen (Gesang und Flöte, Gesang und Klavier, Flöte und Klavier).

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.trioarcadien.ch

Hörbeispiel

JW Player

Ausschnitt aus: "Soir païen" von Philippe Gaubert.
Aufnahme vom 13. Februar 2010.

Über unser Programm

Impressions arcadiennes

Arkadien, das Land der Utopie, der Sehnsucht und der (vermeintlichen) Idylle inspirierte viele Dichter, Maler und Musiker. Mit unserem Programm „Impressions arcadiennes“ entführen wir das Publikum in die Welt der Faune und Nymphen, der Schäferinnen und Schäfer. In diesem Programm spielen wir hauptsächlich Musik französischer Komponisten des späten 19. Jahrhunderts und des frühen 20. Jahrhunderts.